Ab 10. Januar 2019 im Kino

Downloads

Fotos HD
Fotos LR
Plakat HD
Presse
Trailer WEB


À L’ÉCOLE DES PHILOSOPHES

Fernand Melgar


2018

-  

CH

-  

97'



SYNOPSIS

Der Film begleitet fünf kleine Mädchen und Jungen während ihres ersten Schuljahres in einer Sonderschule der Westschweiz. Sie sind alle mehr oder weniger stark von einer geistigen Behinderung betroffen. Betreut von einem Team ausdauernder Pädagogen und Therapeuten, lernen sie, miteinander umzugehen. Nach und nach findet die Klasse vor unseren Augen zusammen, und was zunächst unmöglich schien, wird Wirklichkeit. Die Kinder machen allen Widrigkeiten zum Trotz Fortschritte, zum Erstaunen und zum grossen Glück ihrer Eltern.

Humorvoll und zärtlich, in Freud und Leid, zeigt sich, wie eine kleine Gruppe von Kindern, die nicht so sind wie die andern, das Abenteuer Leben und die Welt entdeckt.

Vorpremiere
Mittwoch 9. Januar, 18:30, RiffRaff, Zürich
Donnerstag 10. Januar, 20:15, CineClub, Bern
Freitag 11. Januar, 20:15, Rex, Biel
Sonntag 13. Januar, 12:15, Kultkino Atelier, Basel
Sonntag 13. Januar, 16:00, Bourbaki, Luzern


CRÉDITS

REGIE
Fernand Melgar


DREHBUCH

Cédric Blanc
Fernand Melgar


FORSCHUNG
Janka Rahm


REGIEASSISTENZ
Rui Pires


BILD UND TON
Fernand Melgar


SCHNITT
Karine Sudan


MUSIK
Nicolas Rabaeus


DOLMETSCHER
Ensemble Sigma


TONMISCHUNG
Denis Séchaud


EICHUNG
Robin Erard


PRODUKTIONASSISTENZ
Céline Pernet


PRODUKTION
Fernand Melgar – Climage


KOPRODUKTION
RTS
Unité des films documentaires
Irène Challand, Gaspard Lamunière
SRG SSR – Sven Wälti


PRIX, NOMINATIONS

Genève, FIFDH Festival International du film sur les droits humains, Prix Du Jury De La Brenaz 2018