I AM NOT A WITCH

RUNGANO NYONI


2017

-  

UK, FR, DE

-  

93'



SYNOPSIS

I’M NOT A WITCH nimmt uns mit ins patriarchalische Sambia, wo sich gewiefte Geschäftsmänner den Aberglauben der Bevölkerung zu nutze machen. Die Idee zu diesem Spielfilm kam der Regisseurin Rungano Nyoni, die Neuentdeckung des Jahres, als sie von ungewöhnlich vielen Hexenverurteilungen, während einem besonders trockenem Sommer hörte. Für ihre Recherchen begab sich Rungano Nyoni in eines der ältesten, tatsächlich existierenden Hexenlager in Ghana.

I’M NOT A WITCH ist Rungano Nyonis erster, abendfüllender Spielfilm, den sie in der Cinéfondation Residenz von Cannes entwickelt und über das Open Doors Programm des Filmfestivals von Locarno, wo das Projekt den Hauptpreis gewonnen hat, finanziert hat. Ihre Kurzfilme “The List”, “Mwansa The Great” und “The Mass of Men” wurden an über 100 Festivals eingeladen und gewannen diverse Preise wie den prestigeträchtigen BAFTA, den Pardino d’oro des Filmfestivals von Locarno, den Tribeca Award und trugen ihr eine Oskar Nominierung ein. 

Die kleine Shula wird von den Dorfbewohnern der Hexerei beschuldigt und in ein Hexenlager verbannt. Umgeben von wohlwollenden Frauen, die wie sie wegen dem Aberglauben der Menschen verurteilt wurden, glaubt das Mädchen von einem bösen Zauber belegt worden zu sein. Wenn sie flieht, wird sie verdammt und verwandelt sich in eine Ziege…

Für was wird sich Shula schlussendlich entscheiden? In Gefangenschaft leben wie eine Hexe oder frei sein…?


CRÉDITS

MIT
Margaret Mulubwa 
Henry B. J. Phiri 
Nancy Mulilo
Margaret Sipaneia

REGIE UND DREHBUCH
Rungano Nyoni

PRODUKTION
Juliette Grandmont
(Clandestine Films, FR)
Emily Morgan
(Soda Pictures, UK)

KOPRODUKTION
Titus Kreyenberg
(unafilm, DE)

SCHNITT
Yann Dedet, George Cragg, Thibault Hague

KAMERA
David Gallego, ADFC

MUSIK
Matthew James Kelly

TON
Olivier Dandre, Maiken Hansen

 


PRIX, NOMINATIONS

BAFTA Film Award, Outstanding Debut by a British Writer, Director or Producer, Winner 2018.
Adelaide Film Festival, ADL Film Fest International Feature Award, Best Film 2017.
Africa International Film Festival (AFRIFF), Feature Film Competition, Best Feature Film 2017.
British Independent Film Awards, best director 2017.