Ab 6. September im Kino

 

 


GASPARD VA AU MARIAGE

Antony Cordier


2018

-  

FR

-  

105'



SYNOPSIS

Als sich sein Vater entschliesst wieder zu heiraten, kehrt Gaspard, 25, nach langer Abwesenheit zurück zu seiner Familie. Spontan fragt er Laura, eine zufällige Bekanntschaft, die er im Zug trifft, ob sie sich als seine Freundin, während der Hochzeit ausgeben könnte. Mit ihr an seiner Seite fühlt er sich bereit zurück in den Zoo seiner Eltern zu kehren und die Affen und wilden Tiere wieder zu sehen mit denen er aufgewachsen ist…. Konfrontiert mit seinem Vater einem notorischen Schürzenjäger, seinem zu ernsthaften Bruder und seiner zu hübschen Schwester ist er sich noch nicht bewusst, dass er die letzten Tage seiner Kindheit erleben wird.

Endlich eine französische Komödie, welche die allzu bekannten Schemas verlässt und uns herzlich überrascht. Libération


CRÉDITS

MIT
Félix Moati
Laetitia Dosh
Christa Theret
Johan Heldenbergh
Guillaume Gouix
Marina Foïs
Elodie Boucher

REGIE
Anthony Cordier

PRODUKTION
Nicolas Blanc

DREHBUCH
Anthony Cordier
Julie Peyr
Nathalie Najem

COPRODUKTION
Patrick Quinet

SCHNITT
Christel Dewynter

TON
Cédric Deloche
Sandy Notarianni
Mélissa Petitjean

KOSTÜM
Pierre Canitrot

SZENENAUFBAU
Julia Lemaire

MUSIK
Thylacine