FAUVES

Robin Erard


2017

-  

CH, FR, BE, LU

-  

93'



SYNOPSIS

Oskar lebt seit dem Tod seiner Eltern bei einer Pflegefamilie. Er kann es kaum mehr erwarten volljährig zu werden und nach Afrika abhauen zu können, um endlich Elvis seinen Vormund loszuwerden. Doch er hat die Rechnung ohne Elvis gemacht, der mit seinem Sprössling ganz andere Ziele verfolgt. Jedes Mittel ist ihm recht, um Oskar auf den rechten Weg zu bringen. Beim Aufeinanderprallen der beiden Egos ist Chaos programmiert.


CRÉDITS


MIT
Zacharie Chasseriaud
Jonathan Zaccaï
Bérénice Baôo
Michel Voïta
Isaline Prévost

REGIE
Robin Erard

DREHBUCH
Robin Erard
Joanne Giger

PRODUZENT
Elena Tatti
Elodie Brunner
Thierry Spicher
Gilles Chanial
Bernard de Dessus les Moustier
Olivier Dubois

PRODUKTION
Box Productions, CH
Les Films Fauves, LU
Novak Prod, BE

BILD
Olivier Boonjing

REGIEASSISTENT

Serge Musy

SCHNITT
Emilie Morier

DEKOR
Georg Bringolf

KOSTUME
Anna van Brée

MUSIK
Nathan Baumann
Gaspard Gigon

TON
Marc Thill
Ingo Dumlich
Mike Butcher