EIN VOLK AUF DER HÖHE

Frédéric GONSETH


2017

-  

2017

-  

98'



SYNOPSIS

In keinem anderen Land auf der Welt, als der Schweiz, kann das Volk über den Kauf eines Kampfflugzeuges abstimmen. Das Thema Militär, das niemanden kalt lässt, führte zu hitzigen Debatten und zu einer der am heftigsten umstrittenen Abstimmungen, welche Stimmen laut werden liess, ob gar gewisse Entscheide in Zukunft nicht mehr vom Volk getroffen werden sollten. Vom Dorfplatz über die Fernsehstudios, durch die Bahnhöfe und in den Zeitungen versuchten die politischen Kampagnen von rechts und links die Meinung der Stimmbürger auf ihre Seite zu ziehen. Wer den Sieg errungen hat, ist Geschichte, aber die Skandale, die Strategien und politischen Versteckspiele geben heute wieder zu reden. EIN VOLK AUF DER HÖHE blickt hinter die Kulissen der politischen Kampagnenarbeit, zeigt wie Meinungen der Schweizerinnen und Schweizer gemacht werden und wie es zur historischen Niederlage des Militärs bei einer Volksabstimmung kommen konnte.

 

CREW

Regisseur
Frédéric Gonseth

Drehbuch
Frédéric Gonseth

Kamera
Frédéric Gonseth
Patrick Tresch

Schnitt
Catherine Azad
Frédéric Gonseth

Ton
Fred Kohler

Musik
Catherine Azad